65 Sozialwohnungen für Teltow bereitgestellt

Mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg haben wir vereinbart, dass die 65 Wohnungen des Gebäudes Berliner Str. 7/Zehlendorfer Str. 2 wieder belegungs- und mietpreisgebunden sind. Dadurch stehen der Stadt Teltow jetzt für weitere 20 Jahre diese Sozialwohnungen zur Verfügung.

Die Stadt Teltow hat für diese Wohnungen ein Belegungsrecht zugunsten von Inhabern von Wohnberechtigungsscheinen zu einem anfänglichen Mietpreis von 5,99 €/m². Die Nettokaltmiete darf alle drei Jahre um maximal 3,6% steigen.

Damit leisten wir einen weiteren positiven Beitrag zur Stadtentwicklung, vor allem hinsichtlich einer ausgewogenen Sozialstruktur in den Wohngebieten der Stadt.